"Liamo Soleo"

Ein Song in einer von mir entwickelten Phantasiesprache. Eine gewisse Stimmung gibt dieses Stück zwar vor, doch um was es darin konkret geht, ist völlig Euch, Eurer Phantasie und Euren Gefühlen überlassen. Das, was beim Hören an Gedanken und Bildern in Euren Köpfen erscheint, soll für jeden der ganz persönliche Inhalt des Songs sein.

Die Entscheidung, einen Song in Phantasiesprache zu machen, hatte aber jedoch noch einen weiteren Grund,
denn uneingeschränkt von sprachlichen Regeln und Grenzen, von grammatikalischen Vorgaben und sonstigen Erfordernissen, konnte ich hier dem Weg meiner Stimme, den sie ganz von selbst einschlug, folgen und dabei meinen Emotionen und den daraus entstehenden Tönen auf ihrem Weg durch "Liamo Soleo" freien Lauf lassen.